Ardennen

12.10. Auf dem Weg in die belgischen Ardennen unterbrechen wir die Fahrt in Köln und besuchen in der Lanxess-Arena den ‚Bergischen Handballgipfel‘. Das Bundesligaspiel zwischen dem Bergischen HC (Wuppertal) und dem Vfl Gummersbach wurde wegen seines Derbycharakters aus der Wuppertaler

Lesen

Maastricht und Kanne

Nach unserer Ankunft in Maastricht probieren wir bei lauen Abendtemperaturen einige der zahlreichen belgischen Biersorten in t’Pothuiske. Wir übernachten im belgischen Örtchen Kanne. Hier leben mehr Holländer als Belgier. Am nächsten Tag beginnen wir nach den Geburtstagsritualen eine ausgiebige Wanderung

Lesen

Mal wieder im Tannheimer Tal

Drei Tagen sind wir nun früh aufgestanden, mit Bus und Straßenbahn in Stadion gefahren, Sportler angefeuert, lange Mittagspausen überbrückt und spät zurückgekehrt: jetzt reichte es. Wir machten uns auf den Weg nach Tirol, ins Tannheimer Tal. Wir waren schon oft

Lesen

Zürich 2014

Auf dem Weg nach Zürich begrüßt uns Im Rheintal die Schweiz mit einem sinnflutartigen Regenguss. Etwas höher, in Wildhaus, sieht es freundlicher aus. In Wattwill macht die Schweizer Polizei ein Foto von uns und in Zürich hat man uns auf

Lesen

AU!

Es geht ins Große Walsertal. Weil der gleichnamige Campingplatz in Ragall voll ist (80% Holländer), fahren wir weiter durch das sehr schöne Tal in den Bregenzer Wald. In Au finden wir einen Platz und richten uns für ein paar Tage

Lesen

Lühnersee/Brandtnertal

Seit langem, endlich mal wieder Bergluft! Wetter, Motordefekte usw. hatten uns in letzter Zeit häufig daran gehindert, die Alpen zu besuchen, nun klappt es. Auf dem Weg zu den Europameisterschaften der Leichtathleten besuchen wir das Brandtnertal in Vorarlberg. Heidis Camping

Lesen

Gartenreich Wörlitz und Elbauen

Mal wieder durchkreuzt das Wetter unsere Urlaubspläne: für den ganzen Süden – beginnend mit dem Allgäu und nicht endend mit der Mittelmeerküste – hat der Wetterbericht Regen, Schnee und andere ungemütliche Dinge im Angebot. Das beste Frühlingswetter wird für den

Lesen