Mal nach Schilksee

Heute machten wir voll auf  ‚rüstige Rentner‘: wir fuhren mit dem Auto nach Schilksee – machten einen 10 km Fußmarsch zum Bülker Leuchtturm und zurück. In der Strander Bucht sahen wir vier Jollen beim Training zu. Zurück in Schilksee gab

Lesen

Strandsegeln II

Heute hat es endlich geklappt: Wir haben unseren Strandsegelkurs absolviert! Nachdem der erste Versuch im Juni mangels Wind abgebrochen wurde und der zweite Versuch im September mangels Wind gar nicht erst statt fand, hatte wir heute gute Bedingungen. Stetige vier

Lesen

Über Seeland nach Den Haag

Wir fahren nach Holland! Auf dem Weg nach Den Haag wollen wir noch eine Zwischenstation in Seeland machen. Alle Campings, die wir uns im Vorfeld ausgesucht haben, erweisen sich als sog. Minicampings: kleine, einfache Bauerhofplätze. Weil wir dazu keine Lust haben,  landen wir schließlich

Lesen

Über Saint Malo in die Normandie

Von Binic nach Saint Malo. Eigentlich wollten wir nach Dinan. Die Engländer in Binic hatten uns von der Stadt vorgeschwärmt. Doch der Zeitpunkt war denkbar schlecht gewählt,denn das alle zwei Jahre stattfindende Ritterfest Fête des Remparts de Dinan stand an.

Lesen

In Binic

Wir ändern die Fahrtrichtung unserer Reise und fahren nach Osten. Unser Ziel ist die Stadt Binic.  Wir sind jetzt mitten in der Hauptsaison. Doch wir bekommen für drei Tage einen Platz auf dem Camping Municipal Les Fauvettes. Die terrassierte Anlage bietet kaum Sichtschutz und ist ziemlich

Lesen

Côte Granit Rose

Wir wollen die Île de Bréhat besuchen, die für ihre Schönheit und den Blumenreichtum ihrer Gärten gerühmt wird. Insbesondere Rhododendren sollen dort üppig vorkommen.  Wir fahren nach Ploubezlanec und finden den Campingplatz Panorama de Rohou. Damit der schönen Blick auf das Inselarchipel nicht versperrt wird, dirigiert

Lesen

Zum Fernsehen in die Bretagne?

Am 4. Juli starten wir nach Frankreich. Frisch verrentet nutzen wir die neue Freiheit und reisen vor der großen Urlaubswelle in die Bretagne. Nach Familienfeierlichkeiten in Nordhessen geht es bei dichtem Verkehr durchs belgisch-französische Industriegebiet Richtung Westen. Die erste Etappe

Lesen

Strandsegeln

Meine Kollegen haben sich gefreut, dass ich in den Ruhestand gehe, da haben sie mir einen Schnupperkurs im Strandsegeln geschenkt ?. Ein Klick auf untenstehende Bild startet eine Scrollgeschichte bei Adobe Spark.

Lesen

Frühling in Den Haag

Im Aril machten wir uns auf in Tochters Wahlheimat, um die Tulpen blühen zu sehen. Neben dem obligatorischen Besuch am Scheveninger Strand besuchten wir zunächst M.C. Escher Museum (Escher in het Palais), welches im ehemaligen Winterpalast der Königin Emma unterbracht

Lesen