29.01.20
Blogwerker

Im Kochblog cookin’ finde ich in einem Text über ‚Microgreens’ folgende Bemerkung, die mir aber aus dem Herzen gesprochen ist:

Ein zentraler Pfeiler des kapitalistischen Systems unserer Zeit ist der tief sitzende Zwang, in immer kürzeren Abständen eine immer fettere Sau durchs Dorf treiben zu müssen. Dieses Diktat basiert auf der tief sitzenden und – vermutlich begründeten – Angst, dass der Verbraucher seine völlig überforderte Aufmerksamkeit nur dann einem Thema zuwendet, wenn man es ihm mindestens als mittlere Revolution verkauft.

Ansonsten beschäftige ich mich an diesem trüben Tag mit meinem Blog. Ich bin immer noch dabei, das Design umzustellen und möchte, daß die Überschriften der nicht öffentlichen Beiträge so gestaltet sind, dass man sie leicht erkennt. Die Standardmethode von WordPress, einfach das Wort ‚Privat‘ voranzustellen gefällt mir aber nicht. Schlußendlich gelingt es mir durch Modifikation des PHP Codes des Themes und Beigabe von einem Hauch CSS.

😱Achtung unbezahlte Werbung wegen Verlinkung und Namensnennung:😱.
Am Nachmittag kommt eine Lieferung Orangen 🍊 aus Portugal, darunter ein Riesenexemplar, welches fast ein Kilo auf die Waage bringt.

Abends macht der THW in Hamburg ein Testspiel gegen HSV Handball. So etwas hätte man sich auf dem Höhepunkt der ‚Uwe hat’s bezahlt‘-Affäre auch nicht vorstellen können. Dule, der mit einen Kroaten noch in Zagreb seine EM-Silbermedaille gefeiert hatte, kam vom Flughafen direkt zum Spiel in die Alsterdorfer Sporthalle.

Harry Hirsch
Über diesen Account können alle Beiträge (auch private) gelesen, geschrieben und korrigiert werden Es wird keine Admin Leiste gezeigt