04.02.20
Was man will und was man tut…

Mich ärgert, dass ich ständig Texte, Bücher und Videos sammle und speichere, diese Dinge aber gar nicht nutze. Vor lauter Sammeln und Sortieren komme ich nicht dazu, die Texte und Bücher zu lesen oder die Filme anzusehen. Ich nehme mir vor, das zu ändern. Ausserdem will ich endlich mal wieder rudern.

Doch es kommt wieder anders: zum einen möchte unser Autobauer ein paar Maße aus unserem Bus wissen, dann muss ich ein Brot ansetzen, zum schließlich musste ich noch Königsberger Klopse kochen. Und schon war der Tag vorbei. Naja, ich bin allerdings auch erst recht spät aufgestanden. Die Klopse werden Klasse, aber die Sauce misslingt: ich hätte nicht den Saft der ganzen Zitrone nehmen dürfen.

Friedel fragt bei unserem VW Händler, was wir für unser Auto auf dem Gebrauchtmarkt erlösen können. Zwar wird der uns keinen guten Preis machen können, aber er kennt das Auto und den Markt. Die Antwort steht aus.