Lecker Seezunge 🌤⛈🇫🇷

Le Tréport. Mit den Rad rolle ich in die Unterstadt und kaufe beim Bäcker Baguette 🥖 und Croissant 🥐. Dann fahre ich weiter zum Hafen. Dort sind einige Stände mit frischen Fisch und Meeresfrüchten aufgebaut. Spontan stelle ich mich an einem Stand an und kaufe vier Seezungen für 5,30€. Die Fische wurden direkt gehäutet und ausgenommen Der Abfall wurde auf den Kai geworfen, wo sie von sofort den Möwen entsorgt wurden.

Mit den Schrägaufzug geht es samt Fahrrad zurück in die Oberstadt

Wir entscheiden uns, noch einen Tag länger zu bleiben und nehmen uns vor eine Klippenwanderung in südlicher Richtung zu machen. Leider gibt es keinen gescheiten Weg und wir müssen die meiste Zeit an der Straße laufen. In Mesnil-Val setzten wir uns eine Weile an den Kiesstrand. Auch hier gibt es ein Hotel mit angeschlossenem Campingplatz. Der Ort ist wie ausgestorben, nur im Restaurant am Strand herrscht reger Betrieb. Bei Bäcker kaufen wir uns Obstküchlein und gehen durch die Felder zurück. Es ist drücken heiß und recht anstrengend. Der Rest des Tages verbringen wir auf dem Campingplatz. Wir bereiten unsere leckeren Seezungen zu und radeln nach dem Essen nochmal zur Klippe. Noch einmal fahren wir mit dem Schrägaufzug zur Strandpromenade und bummelt etwas.