Nichts tun🌞🇫🇷

Trouville. Heute wollen wir mal nichts tun – soweit es möglich ist, denn etwas zu Essen müssen wir ja besorgen. Also machen wir und bald nach dem Frühstück auf den Weg nach Trouville, dieses Mal mit dem Rad. Der Hinweg ist angenehm: einfach rollen lassen…

In der Fischhalle kaufen wir fünf kleine Seezungen im Supermarkt Zitrone und Salat, das wars. Wenn denn der Rückweg nicht wäre. Es ist schon eine echte Bergprüfung, die wir mit dem Rad absolvieren müssen. Aber irgendwann ist es geschafft und der Rest des Tages vergeht mit nichts tun und Schiffe gucken.