Bürotag🌨🥶

Heut ist ein reiner Bürotag. Alle Bürokraten scheinen aus der Sommerträgheit erwacht zu sein und fordern nur Aufmerksamkeit:

Unsere SolarAnlage muß in das neu geschaffenen „Marktstammdatenregister“ registriert werden. Da hilft es nichts, dass die Anlage schon bei der Bundesnetzagentur registriert ist, auch die Daten können nicht übernommen werden (obwohl man die Registierungsnummern der Netzagentur) beim neuen Vorgang angeben muss. Der Vorgang dauert 20 Minuten, wird angedroht und das ist nicht übertrieben.

Dann verlangt die Krankenkasse zum wiederholten Male die Angaben zur Ehefrau und ihrer geringfügigen Tätigkeit wegen der Familienversicherung

Friedel kämpft mit dem Provider der ihrer Webseiten, sie kann sich plötzlich nicht mehr einloggen. Es gipfelt darin, dass sie einen schriftlichen Antrag auf Stammdaten Änderung (aka Passwort) unterschreiben und einsenden muss. Dabei ist das Passwort sicher nicht das Problem, denn falsche Zugangsdaten erzeugen andere Fehlermeldungen als sie Friedel sie bekommet. Bis zum Abend gibt es keine neuen Nachrichten vom Provider. Morgen geht’s weiter…

Dann kontaktiere meine KFZ Versicherung, weil dies angeblich bei Unfallflucht erforderlich ist. Davon weiß meine Versicherung aber nichts und gibt mir den Tipp, die Zentralstelle des Versicherungswesen zu kontaktieren, um die Versicherungsdaten des Unfallgegner herauszufinden. Das tue ich per OnlineFormular. Morgen geht’s weiter…

Beim Versuch Unterlagen zu drucken, streikt der Drucker. Der Toner ist endgültig alle, ich bestelle neuen im Internet. Übermorgen geht’s weiter

Unsere Internetbank informiert uns, dass es neue Informationen im Posteingang gibt. Das Login scheitert aber, da mittlerweile auf Secure-ID umgestellt wurde. Friedels Loginversuch mit dem alten TAN Generator scheitert, die neue App kann man angeblich nur mit einer TAN freischalten. Da dreht sich was im Kreis. Wir hätten die App schon längst installiert, aber vor dem Urlaub war sie noch nicht verfügbar…. Letztlich geling es mir mich einzuloggen und die App zu aktivieren und die Post zum lesen.

Am Nachmittag backe ich dann noch ein Pane Pugliese mit 50% Zugabe für die große Kastenform. Es gelingt super. Immerhin!