Herbstmarkt und Handball🌩

Die Versicherung des Unfallgegner ruft an und möchte Details zum Unfall und zum Schaden wissen. Ausserdem soll ich ein Foto des beschĂ€digten Spiegels schicken. Es ist garnicht einfach, einen Spiegel so zu fotografieren, daß man die SprĂŒnge auf dem Spiegel sieht und nicht den Himmel oder andere Dinge.

Friedel ist endlich erfolgreich mit ihrem Provider. Ein einfaches RĂŒcksetzen des Passworts reicht plötzlich. Die Anforderung eines schriftlichen Antrag auf StammdatenĂ€nderung war natĂŒrlich Blödsinn. Was auch immer das gelaufen ist: es lag mit Sicherheit nicht daran, dass Friedel es mit einem falschen Passwort versucht hat.

Wir gehen auf den Herbstmarkt nach Molfsee. Es gibt einige Neuerungen. Besonders schön finden wir, dass die Kieler Streetfoodszene eingeladen wurde. So können sich lille, moby, John’s Burgers, Törtchenmobil usw. einem neue Publikum prĂ€sentieren und der Herbstmarkt ist um ein paar Attraktionen reicher.

Abends gehe ich mit Herrmann zum Handball. Friedel hat einen Theatertermin. Der THW versucht im Spiel gegen Aufsteiger Nordhorn KrĂ€fte zu sparen, denn schon zwei Tage spĂ€ter mĂŒssen sie in Skopje beim aktuellen Championsleaguesieger HC Vadar antreten.