Kalt und feucht

Es ist kalt und feucht, aber wenigstens kaum Regen. Das Wetter lockt nicht gerade nach Draußen. Dennoch fahren wir in die Stadt und kaufen Klamotten, damit die Mutter gut aussieht, wenn die Tochter promoviert wird. Ich brauche nur ein neues Hemd, ansonsten finde ich etwas in meinen Businessklamotten. Alles passt noch halbwegs, hoffen wir mal, das nichts mĂŒrbe geworden ist.đŸ˜±

Ansonsten faulenzen wir und schauen zu, wie Flensburg in einem von beiden Seiten mĂ€ĂŸigen Spiel zu Hause gegen PSG verliert.