Umbau

Unser Dachgeschoss ist GĂ€stezimmer und Abstellraum zugleich. Regale mit alten Akten, Schallplatten, PlĂŒschtiere, Videokassetten, Dias, Super 8 Filme und ein nicht mehr benötigtes Element unserer Sitzlandschaft stauben vor sich hin. Im Winter kommt noch ein Berg von Polstern fĂŒr Gartenmöbel hinzu.

Das soll schöner werden, wenigstens ein bisschen. Wir wollen in einer Ecke des Raumes eine Abseite bauen mit einem Regal fĂŒr Dias, Kuscheltiere usw. und Platz fĂŒr das Sitzmöbel und die Gartenpolster. Das ganze soll dann einem mit Stoff bespannten Holzrahmen verschwinden.

Ein Regal ist schnell gefunden. Die Suche im Keller fördert ein nahezu komplettes IVAR zutage, es stammt aus der Zeit, als es die DDR noch gab. Damit kann man ja schon einmal anfangen, morgen geht‘s dann weiter.